Amex Plartinum Amortisation 2024 (Update)

amex offers platinum
65.000 Membership Rewards bei Amex
3. Mai 2024
amex offers platinum
65.000 Membership Rewards bei Amex
3. Mai 2024

Ich dachte für einige wäre es mal sinnvoll zu sehen, inwieweit sich meine Amex Platinum für mich lohnt. Du kennst vielleicht schon meinen Einführungsbeitrag hier – hier möchte ich laufend aktualisieren, welche Ersparnisse machbar waren und zwar echte Vorteile und Ersparnisse und nicht gehypte 😉

Außerdem soll es um machbare Ersparnisse gehen, die nicht von einem Neukundenbonus abhängig sind. Also weniger Feenstaub und mehr Realität.

Alles was man noch on top durch die Rewards schafft, die sich ja im schlechtesten Verhätlnis mit 250 Punkten pro 1€ (0,004 €/Reward) direkt bei Amex auf der Abrechnung einlösen lassen und im besten Fall für ca. 0,1 €/Meile bei Flugbuchungen, Hotelupgrades etc., ist hier nicht mit eingerechnet.


Stand 11.06.2024 (UPDATE)

MonatGebühren Amex PlatinumErsparnis/Gutschrift
Januar-60€
15€ (Meilen Turbo)
Februar-60€+221,94€
(3 Mietwagenbuchungen)
März-60€
April-60€+10€
Mai-60€+359,43€
Juni-60€+75€
SUMMEN:-375€+666,37€
 

Ausgaben für Amex Gebühr mit Turbo

  • 6×60€ =360€ – 15€ = -375€
 

Ersparnisse Dank Amex Platinum Kreditkarte

  • Drei Mietwagenbuchungen im Februar bei Avis und Sixt i.d. USA mit Amex Vorteil (Preisvergleich zwischen normaler Website des Anbieters und nach dem Login) = 221,94€
  • Entertainmentguthaben (Amex Offers) April – Juni = 3×10 € = 30€
  • Erstattung Don Carne (Amex Offers) im Mai = 20€
  • Reiseguthaben von 200€ für einen weiteren Mietwagen i.d. USA (Buchung im Mai) abzgl. Preisdifferenz zur Direktbuchung beim Anbieter (SIXT) = 200€ – 30,57€ = 169,43€
  • Restaurantguthaben (Amex Offers) von 150€ im Mai = 150€
  • Adobe Abo Gutschrift (Amex Offers) von 10€ im Mai = 10€
  • Shoppingguthaben (Amex Offers) von 45€ im Juni = 45€
  • Erstattung Don Carne (Amex Offers) im Juni = 20€
 

Delta 11.06.2024: +291,37€

 

Man sieht ganz gut, dass es nicht ganz einfach ist die vollen 200€ Reiseguthaben auszuschöpfen, da die Preise im Amex Portal zu den Anbieterpreisen variieren – am besten sorgfältig vergleichen. Habe gelesen, dass bei Hotelbuchungen wohl der Status bei Hilton etc. durch die Amex Platinum für diese Buchung dann verloren geht. Muss jeder für sich entscheiden und recherchieren 😉

 

Hier ist nun noch zu berücksichtigen, dass ich verpennt habe, das alte Reiseguthaben vom Vorjahr (bis 3/24 bei mir einlösbar) zu verwenden und das Entertainmentguthaben von 10€ pro Monat (Amex Offers) früher zu aktivieren. Letzteres wären zumindest schon mal weitere 30€ die einzurechnen sind.

Hinzukommt, dass mir Amex Offers noch folgende für mich interessante Angebote unterbreitet:

  • 10€ NordVPN Gutschrift
  • 3×10€ Adobe Softwaregutschrift (ab Mai eingelöst)
  • 30% auf Dropbox Abos bis max. 40€ (Jahresabo kommt im Juni)
 

Ich hatte meine Abos aber leider schon abgeschlossen, aber das lässt sich teilweise noch korrigieren wie i.d. folgenden Monaten zu sehen sein wird.

 

Was ich damit noch offen habe für 2024:

  • Jährliches Restaurantguthaben: 150€
  • Sixt Ride Guthaben: 8×25€ = 200€
  • 2x 45€ Shoppingguthaben = 90€
  • Meine AMEX Rewards, die ich bisher noch nie eingelöst habe
 

Zähle ich aber erst dazu, falls wirklich eingelöst – gerade SIXT Ride Guthaben stelle ich mir schwer vor einzulösen zumal die Kosten nach ein paar ersten Suchern sehr hoch erscheinen.

 

Aussicht 2024

 

Da dieses Jahr wieder eine Fernreise ansteht, wird die größere Ersparnis im Zugang der Lounges durch den Priority Pass liegen, sowie in den erhaltenen Status Upgrades bei SIXT und Avis und damit bessere Raten und Leistungen.

Ziel ist es aber erstmal die 720€ Jahresbeitrag auszugleichen damit man eine kostenlose Kreditkarte mit hervorragenden Leistungen erhält.

Behalte diesen Post im Auge, er wird immer aktualisiert, wenn weitere Ersparnisse eingetreten sind.